Wir über uns

Unsere Schule liegt in der gleichnamigen Einheitsgemeinde in der Ortschaft Gnarrenburg im Landkreis Rotenburg/ Wümme. In 12 Gemeinden leben hier knapp 10.000 Einwohner.

Als weiterführende Schule im Sekundarbereich I bieten wir allen Schülerinnen und Schülern der Gnarrenburger Ortsteile die Möglichkeit, nach dem Besuch einer der drei Grundschulen in Karlshöfen, Brillit oder Kuhstedt, die Oberschule mit gymnasialer Stufe zu besuchen.

Brilliter Weg

  Brilliter Weg

Unsere Schule wird von ca. 550 Schülerinnen und Schülern besucht, wobei die Schüler sich auf zwei räumlich voneinander getrennten Gebäude aufteilen, zwischen denen ca. 800 Meter Fußweg liegen. Sportunterricht findet generell in der Sporthalle oder auf dem Sportplatz im Brilliter Weg statt.

 

Leitbild der Oste- Hamme – Schule Oberschule Gnarrenburg

  • Jede/r ist anders – alle sind willkommen

Wir akzeptieren jede/n ohne Vorurteile wie sie/er ist oder sein möchte, unabhängig von Lern- und Leistungsvermögen sowie Aussehen, Geschlecht,  Hautfarbe, Nationalität, Persönlichkeit, Religion, sexueller Orientierung, sozialem Status…

  •  Hand-in-Hand – gemeinsam und miteinander

Wir mögen unsere Schule und zeigen dies auch nach außen.

Wir verstehen uns als Gemeinschaft, die Aufgaben und Probleme gemeinsam bewältigt, sich unterstützt und zueinander steht.

  •  Auf gleicher Augenhöhe – respektvoller Umgang

Wir handeln und kommunizieren respektvoll, achtsam und wertschätzend miteinander.

Unser Umgang ist aufrichtig, ehrlich, hilfsbereit und fair.

  •  Viele Sinne, viele Wege – optimal lernen

Wir begreifen Lernen als Prozess, in dem alle Schüler/innen nach ihren Fähigkeiten und Fertigkeiten gefördert und gefordert werden. Dazu gehört, dass unterschiedliche Lernvoraussetzungen berücksichtigt, Eigenverantwortlichkeit gestärkt und das selbstständige Lernen gefördert  werden. Wichtig ist uns dabei eine angenehme und produktive Lern- und Arbeitsatmosphäre in verschiedenen Arbeits- und Sozialformen.

  •  Augen auf –  Verantwortung übernehmen

Wir übernehmen Verantwortung für uns, für die Gemeinschaft und die Umwelt und gestalten unsere Schule aktiv mit.

Wir handeln, wenn jemand die Regeln unseres Miteinanders missachtet bzw. verletzt.

  • Gesundheit – fördern und erhalten

Wir setzen uns für die Gesundheit aller an Schule Beteiligten im persönlichen und sozialen Bereich ein und wollen Bedingungen schaffen, die dies ermöglichen. Dazu gehört, dass wir aktiv daran mitwirken und aufeinander achten. Jede/r soll sich in der Schule wohl fühlen und Zutrauen zu sich selbst entwickeln und erhalten können.