Schulband

Die Band-AG

Seit vielen Jahren haben wir Schulbands, die sich regelmäßig einmal wöchentlich treffen und in der 7./8. Stunde (am Mittwoch oder Donnerstag) im Musikraum des Altbaus von Herrn Holsten betreut werden.
Unsere Schulbands treten bei Schulveranstaltungen auf, wie z.B. beim Weihnachtsbazar oder (immer wieder besonders spannend) bei den Abschlussfeiern in der Turnhalle.

Unsere (besonders gute) Band von 2010/11 hatte sogar Auftritte außerhalb des Schulbereichs.

Interessenten sollten über instrumentale Grundkenntnisse verfügen (Keyboard, Gitarre, Bass oder Drums) und/oder Spaß am Singen haben. Eingeübt werden Popsongs verschiedenster Stilrichtungen und Zeitphasen, auch abhängig vom Können der Instrumentalisten und den „Sangeskünsten“ der Teilnehmer.

Von Klassikern wie ”Smoke on the water“, “I shot the sheriff“, ”Nothing else matters” über deutschsprachige Songs der Gegenwart bis hin zu Adeles “Rolling in the deep” oder „Grenade“ von Bruno Mars haben wir schon „querbeet“ viele Stücke ausprobiert. Die letztjährige Band hat sogar eigene Stücke komponniert und vorgetragen.

Man sollte (neben Talent) Einsatz und Geduld mitbringen, Teamfähigkeit beweisen und bereit sein, regelmäßig zu kommen, zu üben und die Tipps der betreuenden Lehrer annehmen.
Die Musiker sind meistens aus den 9./10.Klassen; aber im Augenblick haben wir auch Aktive aus  dem 7. und 8. Jahrgang!

Also: Traut euch!