Unterwegs in Gnarrenburg

Warum in die Ferne schweifen, wenn auch der Heimatort Interessantes zu bieten hat? Die Klasse 6c unternahm im Rahmen ihres Erdkundeunterrichts schon im letzten Schuljahr einen Rundgang durch Gnarrenburg. Die Schülerinnen Luna, Jenna und Jonna berichten über ihren Ausflug:

„Wir haben einen Rundgang durch Gnarrenburg gemacht. Im Erdkundeunterricht wurde gerade das Thema Stadtplan sowie der Nahraum Gnarrenburg besprochen. Die Schülerinnen und Schüler erarbeiteten im Unterricht zuvor Informationen zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten in Gnarrenburg. Dazu gehörten die Paulus-Kirche mit Friedhof, das Kriegerdenkmal, die alte Feuerwache, das Glasmuseum, das Rathaus, die Statue am Kreisel sowie das Steingrab. An diesem Tag hat unsere Klasse viel Neues über ihren Lebensraum Gnarrenburg erfahren.“

Foto: Frau Becker

 

1 2 3 20